Grunderziehung und Verhaltenstherapie für Hunde

Herzlich Willkommen!

 

Verhaltenstherapie für Hunde - was heißt das?

 

Neben den echten Verhaltensstörungen, durch die der Hund Verhalten jenseits des Normalverhaltens zeigt (z.B. Schatten jagen), gibt es viele Hunde, die sogenanntes unerwünschtes Verhalten zeigen. Dieses Verhalten ist aber aus Sicht des Hundes durchaus logisch und sinnvoll (z.B. Anbellen von Artgenossen an der Leine). Die Übergänge zwischen diesen Verhaltensweisen können fließend sein.

Was können wir tun?

In der Verhaltenstherapie und dem Hundetraining suchen wir nach der Ursache des unerwünschten Verhaltens und erarbeiten die Lösung für ein entspanntes Miteinander.

 

 

 

Über meine Arbeit

Den Beginn meiner Tätigkeit bilden das gegenseitige Kennen lernen und das Eingrenzen eines Zieles, um die beste Art der Therapie zu wählen.

In der Verhaltenstherapie und Hundeerziehung arbeite ich mit positiver Verstärkung, klarer Kommunikation besonders durch Körpersprache und intensive Zusammenarbeit von Mensch und Hund. In der Verhaltenstherapie kommen, wenn notwendig, zusätzlich Medikamente, bzw. naturheilkundliche Heilmittel hinzu.

 

Weihnachtsurlaub

In der Zeit vom 23.12.2022 bis einschließlich 06.01.2023 bleibt die Praxis geschlossen. Ich wünsche allen eine wunderschöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins 2023!

Kontakt

Verhaltenstherapie für Hunde

Silke Prigge

Baurat-Wiese-Str. 120

21255 Königsmoor

 

Telefon

 04180 - 62 89 985 oder

0173 - 53 57 36 3

 

E-Mail

silke-prigge@freenet.de

 

Hundekurse

Termine unter Kurse und Veranstaltungen oder telefonisch

Druckversion | Sitemap
© Tierarztpraxis Silke Prigge

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.